BurgerKing® on GCP

SOTEC unterstützte Burger King® bei der Einrichtung eines Systems, das eine einfach zu bedienende Webanwendung für die Bereitstellung von Verkaufsdaten und ein Backend bietet, mit dem Hunderte von Rechnungen auf der Grundlage der erfassten Daten automatisch erstellt und verschickt werden können.

Challenge

Als die BURGER KING Deutschland GmbH® im Jahr 2015 Master-Franchisenehmer des Konzerns für Deutschland wurde, bestand ein enormer Bedarf an IT-Systemen für die Verwaltung des gesamten Unternehmens. Eines der Hauptanliegen war unter anderem die Verteilung der Lizenz- und Werbekosten auf die verschiedenen Franchise-Unternehmen.

Lösung

Die Hauptplattform ist Google App Engine. Task Queue wird verwendet, um alle Vorgänge der Franchisenehmer-Restaurants innerhalb des jeweiligen Rechnungszeitraums zu durchlaufen. Für jede Rechnung wird ein Apps-Skript aufgerufen, das eine Google Docs-Vorlage nimmt und Platzhalter mit den tatsächlichen Daten füllt, die von Google App Engine an das Apps-Skript in der Nutzlast des Aufrufs übergeben werden. Für die Speicherung wurde CloudSQL verwendet.

Ergebnis

Im Laufe der Jahre wurde das System erweitert und ist nun mit verschiedenen Systemen von Drittanbietern verbunden, wo zusätzliche Daten gesammelt werden. So haben wir zum Beispiel eine Integration mit dem Kundenkartenanbieter „Payback“ geschaffen, um gesammelte und eingelöste Punkte pro Restaurant zu importieren, die sich wiederum in Rechnungen oder Gutschriften widerspiegeln, die vom System erstellt werden. Unsere Lösung hat es dem Kunden ermöglicht, die Rechnungsstellung, die Rückerstattung von Treuekarten und vieles mehr in einem zentralen System zu verwalten, das in GCP gehostet wird, was eine Menge Geld und Ressourcen spart. Der Kunde ist nun unabhängig von den Unternehmenssystemen, die zuvor von Burger King® U.S. bereitgestellt wurden.

Das sagt der Kunde:

Mit BKD Connect verfügen wir über eine leistungsfähige Geschäftsanwendung, mit der wir komplexe Prozesse im Vertragsmanagement und der automatisierten Rechnungsstellung an unsere Franchisepartner inklusive digitalem Belegversand schnell und einfach abwickeln können. Dank der zukunftsweisenden Konzeption und Struktur der Softwarelösung können Erweiterungen äußerst schnell, flexibel und kostengünstig umgesetzt werden. Intelligente Auswertungen und Alerts unterstützen uns bei der hocheffektiven Verwaltung von Partnerschaften.

Jörg Graap, Consultant, BURGER KING Deutschland GmbH

Projektbeginn

2016

Kundenportrait

Seit über 40 Jahren hat sich Burger King® erfolgreich auf dem deutschen Markt positioniert. Im Jahr 1976 wurde das erste Restaurant in Berlin eröffnet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mit seinen Franchise-nehmern rund 25.000 Mitarbeiter an etwa 750 Standorten. Das Burger King® System zählt zu den Quick-Service-Restaurants mit rasantem Wachstum in Deutschland.

Technologien

AppEngineCloud ComputingCloudSQLGoogle Cloud Platform
Gestalten Sie die Zukunft mit unserem Technologie Know-How.
  • Produkt
  • Service
  • Prozess
  • Ihre Idee