Werde Teil des Teams!
Go back

Interessiert an den Themen IoT, AI, Machine Learning, Cloud Computing? Lust mit Google Technologien wie AutoML, Android Things oder der Container-Engine Kubernetes zu arbeiten? Wie lassen sich diese Technologien auf die Realität anwenden, als maßgeschneiderte Applikation für Kunden oder als bahnbrechendes Produkt für neue Anwenderkreise?

Dein Profil

  • Studium des Ingenieurwesens, Informatik, Wirtschaftsinformatik, der Elektrotechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Erfahrung in der Entwicklung
  • Gutes Verständnis aktueller digitaler Technologien
  • Pragmatisches Vorgehen und Engagement
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Spaß in internationalen Teams zu arbeiten
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Erste Industrie 4.0 oder Internet of Things Erfahrung von Vorteil

Dein Aufgabengebiet

Im Rahmen deiner Abschlussarbeit konzeptionierst und entwickelst du ein Gateway zur Datenerfassung im industriellen Umfeld auf Android Things. Hierzu sind verschiedene Untersuchungen und Implementierungen notwendig.

An eine bestehende, Android Things fähige Hardware, z.B. Raspberry Pi 3, sollen verschiedene Sensoren (z.B. Beschleunigungssensor, …) und Protokolle ( z.B. OPC-UA) angebunden werden. Dazu sind bestehende Lösungen zu evaluieren und ggf. neue Lösungswege zu beschreiben.

Um auch anspruchsvolle Aufgaben in der Datenerfassung meistern zu können soll eine zweite MCU (Protokoll-Prozessor) neben Android Things eingesetzt werden. Ein Anwendungsbeispiele ist CAN Kommunikation.
Dafür ist es notwendig, ein Kommunikationsprotokoll zwischen Android Things und Protokoll-Prozessor zu entwerfen. Es sollen standardisierte Protokollmechanismen eingesetzt werden.

Firma SOTEC

Unser Leistungsspektrum reicht von individuellen Softwarelösungen bis hin zur Entwicklung und Produktion von speziellen Elektronikprodukten für Industrie und Handel.

Wir sind bis heute inhabergeführt und seit dem Jahr 2010 von Florian Holz in der Tradition seines Vaters geleitet. Während die Digitalisierung weiter voranschreitet, bleiben wir vorne dabei und arbeiten mit Leidenschaft, Entschlossenheit und Innovationskraft an neuen Technologien für Industrie und Handel.

Ihr Ansprechpartner für die Bewerbung per E-Mail oder Post

Sarah Thiele Head of Human Resources

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig.

Bitte lesen Sie daher sorgfältig unsere Datenschutzhinweise. Danke für Ihr Vertrauen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.