Bumpbar

Bumpbar mit USB und Funk
Zurück zur Übersicht

usb_bumbar_top

  • Universell einsetzbar
  • Hochwertig verarbeitet mit einem robusten Edelstahldesign
  • Tasten individuell beleg- und beschriftbar mit deutlich spürbarem Druckpunkt
  • Leicht zu installieren, passend zu verschiedensten Anwendungen
  • Tisch- oder Wandmontage
  • USB Schnittstelle (auch als Funklösung ohne Kabel verfügbar)

Möchten Sie dieses Produkt bestellen oder ein Gespräch vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns

SOTEC USB Bumpbar

einfach per Knopfdruck

Die SOTEC Bumpbar ist ein, ursprünglich für die Systemgastronomie entwickeltes, Eingabe- und Steuerungsgerät für Produktionssysteme und Prozesse.

Dank ihres kompakten und langlebigen Edelstahldesigns ist die SOTEC USB Bumpbar ideal für den Einsatz in Produktionsumgebungen (z.B. Küchen). Die Bumpbar steht auf Gummifüßen oder kann durch rückseitige Montageaussparungen am Arbeitsplatz, ergonomisch günstig, an der Wand platziert werden.

Die zwei mal fünf Tasten, mit deutlich spürbarem Druckpunkt, sind durch eine Folie geschützt. Die Tastenbeschriftung erfolgt durch auswechselbare Beschriftungsstreifen. Zusätzlich signalisiert eine LED den erfolgreichen Tastendruck. Über einen eingebauten Lautsprecher können akustische Signale zur Bedienerführung ausgegeben werden.

USB Bumpbar

Hardwarespezifikation

  • USB 2.0 Anschluss
  • Schnittstelle über COM-Treiber
  • Stromaufnahme < 85mA

Gehäuse

  • Edelstahl mit Kunststoff-Folientastatur
  • 140 x 90 x 25 (33) mm

SOTEC Funk-Bumpbar

unabhängiger – flexibler

Die SOTEC Funk Bumpbar ist die flexible Ergänzung zur herkömmlichen USB Bumpbar:

RF4T Bumpbar: Klein, mobil und handlich ist die RF4T für den mobilen Einsatz konzipiert. Der Mitarbeiter kann diese kleine Bumpbar bei sich tragen und so z.B. Küchensysteme von überall her steuern. Als Empfänger dient bei dieser Variante eine modifizierte, voll funktionstüchtige USB Bumpbar.

RF10T Bumpbar: Mit Ihrem robusten Edelstahlgehäuse ist die RF10T für Festinstallationen ohne aufwändige Verkabelung konzipiert, z.B. bei beweglichen Arbeitsstationen. Die Funkübertragung erlaubt den Einsatz mehrerer Bumpbars in einer Umgebung.

Funk Bumpbar

Hardwarespezifikation

  • USB 2.0 Anschluss
  • codierte Übertragung, 1024 mögliche Codes
  • Batterien: RF4T: BAT23A (Alkaline 12V, 33mAh)
    RF10T: 9V Block (Alkaline 500mAh),

Gehäuse

  • RF4T Bumpbar 73mm x 43,5mm x 18mm
  • RF10T Bumpbar 140 x 90 x 25 (33) mm

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr zum Thema Bumpbar erfahren oder haben ein anderes Anliegen? Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Anrede